research paper helper assignment for me pay to write paper example of a research paper in mla format dissertation croissance dveloppement changement social free online homework help live cheapcustomessays net cyber security master thesis good essay writing companies how to write a thematic essay

Für Schülerinnen und Schüler

Regeln für Smolball

REGELN FÜR DIE SCHULE - KURZVERSION

Das Spiel beginnt mit einem Sprungball an der Mittellinie. Nach einem Torerfolg bringt der Torhüter den Ball an einer Torraumecke innerhalb von 4 Sek. wieder ins Spiel (= Anspiel).

Im Spiel darf der Ball:

max. 4x berührt werden (Aufnahme des Balles vom Boden gilt nicht als Ballberührung!)
max. 4 Schritte getragen werden, wenn er auf dem Schläger balanciert wird. max. 4 Sek. gehalten werden, wenn man sich nicht fortbewegt.

vom Torhüter max. 4 Sek. gehalten werden.

Im Spiel darf der Ball nicht:

aktiv mit der Hand, dem Arm, dem Kopf, dem Fuss oder dem Unterschenkel gespielt werden (Freischlag).
die Decke berühren (Freischlag).
mit dem Körper oder Schläger abgedeckt werden.

Ein Spieler begeht einen Fehler, wenn er:

mit dem Schläger auf den Schläger des Gegners schlägt (Freischlag).
mit dem Schläger den Körper schlägt (Freischlag). Der Spieler wird vom Spiel ausgeschlossen und durch einen anderen Spieler nach 4 min. ersetzt.
den ballführenden Spieler von hinten angreift (Foul - Freischlag).
den Gegner festhält, stösst, checkt so dass der Gegner Gleichgewicht verliert (Foul - Freischlag). Der Spieler wird mit einer 4-min.-Strafe geahndet.
den Ball liegend/kniend im eigenen Torraum spielt (Bodenspiel – Penalty).
den Ball liegend/kniend im gegnerischen Torraum spielt (Bodenspiel – Freischlag).
Ausserhalb des Torraumes ist das Körperbodenspiel erlaubt (sogar erwünscht !).

Freischlag wird indirekt und an Ort des Regelverstosses ausgeführt. Ausnahme bilden Regelverstösse hinter dem Tor und im Torraum. In diesen Fällen wird der Freischlag von einer vorderen Torraumecke ausgeführt. Die Gegner haben immer einen Abstand von 4 Metern einzuhalten.

Penalty wird direkt gespielt. Abstand 4 Meter zum Tor. Der Torhüter befindet sich mit beiden Füssen auf der Torraumlinie. Die übrigen Spieler auf dem Penalty- Halbkreis.

Wenn für eine Mannschaft, trotz eines Regelverstosses gegen sie, ein Vorteil entsteht, soll der Schiedsrichter das Spiel weiterlaufen lassen (Vorteilregel).

 

 Kurzregeln als PDF

ACHTUNG:

AUS SICHERHEITSGRÜNDEN DARF KEIN ANDERES MATERIAL ALS DAS SMOLBALL® MATERIAL VERWENDET WERDEN!

Regeln (ofizielle Langversion)