Unsere Kämpfe in der Kritik - Wir erproben die Kampfspiele der anderen Gruppen und bewerten diese.

Einzelstunde

« zum Unterrichtsvorhaben

Lernaufgabe

Erprobt und bewertet die Kämpfe der Anderen - besprecht die Bewertungen gemeinsam.

Phase

Unterrichtsschritte

Medien/Materialien

Einstieg

Lernaufgabe:

 

Erprobt und bewertet die Kämpfe der Anderen - besprecht die Bewertungen gemeinsam.

Die Lehrkraft bespricht mit den Kindern, dass sie die Kämpfe der anderen ausprobieren und bewerten – dazu erinnert sie noch einmal die Kriterien, die sie als wichtig für die Bewertung eines Kampfes herausgefunden haben. 

Regelplakat

Aktivierung

Aufwärmspiel: Gassenlauf
Die Mitspieler stellen sich in einer Gasse mit ca. 2-5 m Abstand voneinander auf. Ein Teilnehmer steht am Anfang der Gasse, schließt die Augen und läuft so schnell, wie er sich traut, durch sie hindurch. Das vorletzte Paar ruft laut und deutlich „stopp“, sobald der Läufer es erreicht hat.
Durch Geräusche können die Mitspieler Orientierungshilfen geben. Ausreichender Sicherheitsabstand zur Wand. Am Ende der Gasse - Abstand zum Abstoppen einplanen - Sicherung durch einen Mitspieler im Auslauf, der ggf. den Läufer stoppt.

Aufbau

Jede Gruppe baut ihre Kampfstation auf (2-3 Turnmatten aneinandergelegt).

Erarbeitung

Die Ausarbeitungen mit Zeichnungen der Schülerkämpfe (Kampfkarten) werden an einem Sammelplatz ausgelegt. Jede Gruppe wird nun aufgefordert die unterschiedlichen Ideen zu erproben und Anregungen für die Erfindergruppen auf einem Extra- Blatt zu notieren, alternativ können Bewertungsbögen dazugelegt werden .

Kampfkarten

Stifte

Bewertungsbögen

Leere Blätter für weitere Ideen

Reflexion

Die Kinder und Lehrkraft besprechen gemeinsam die Bewertungen der Kämpfe, nehmen Stellung und sollen so Kritik zulassen und annehmen, andererseits, Kritik konstruktiv formulieren.

Abschluss

Sollte noch Zeit sein, können die Gruppen ihren persönlichen „Lieblingskampf“ kämpfen.

Anschließend werden die Matten gemeinsam abgebaut.

Die „Kampfkarten“ können in Ringbindung als „Klassenbuch der Zweikämpfe“ zusammengefasst werden. 

« zum Unterrichtsvorhaben