Durchführen von Intervalltraining als Beispiel für eine Ausdauermethode

Doppelstunde

« zum Unterrichtsvorhaben

Phase

Unterrichtsschritte

Medien/Materialien

Einstieg

Zu Beginn der Stunde werden anhand des Handouts 3 (HA) der Begriff "Ausdauer" sowie Trainingsmethoden der Ausdauer besprochen.

In dieser Stunde wird das extensive Intervalltraining thematisiert. Um Probleme bei der Durchführung zu vermeiden, wird die Pulsmessung in Ruhe eingeübt (auf Signal des Lehrers Beginn und Ende der Messung)

Handout 3

 Infoblatt Pulsmessung

Aufwärmen

Danach erfolgen ein kurzes Einlaufen und dann ein intervallartiges Aufwärmen, das den SuS dazu dienen soll, die Belastungsintensität für das anschließende Training richtig festzulegen. Die SuS laufen 3-mal ein 2-minütiges Intervall mit 60-80% (Selbsteinschätzung) und  einer 1,5-minütigen aktiven, lohnenden Pausen dazwischen.

Dabei kontrollieren sie vor und nach den Belastungsphasen ihren Puls.

Aktivierung/Erarbeitung

Die SuS führen folgendes Intervalltraining durch:

12 Intervalle à 2 Minuten mit jeweils 1,5 Minuten Pause

Die SuS dosieren ihre Belastungsintensität dabei nach Erfahrungen des Aufwärmens, indem sie nach und vor den Intervallen ihren Puls kontrollieren und die Belastung dementsprechend anpassen.

 Pulsmessbogen

Stifte

Reflexion

Gemeinsam wird besprochen, ob es Schwierigkeiten mit der Trainingsmethode (Pulsmessung, richtige Intensität) gab. Änderungsvorschläge werden aufgenommen.

Abschluss

Danach wird nochmals das gesamte UV rekapituliert. Anschließend sollen die SuS sich auf die 2 Disziplinen des Zweikampfs festlegen (Zettel mit Namen und Disziplinen einsammeln).

Zettel

Stifte

Ausblick auf weiteres Vorgehen 

Wie zu Beginn besprochen wird nun ein Zeitpunkt festgelegt, an dem der Zweikampf stattfinden soll. Einerseits, um zu überprüfen ob sich die individuellen Leistungen oder die Leistungen der Gesamtgruppe verbessert haben. Andererseits muss der Bezug zur zweiten UE hergestellt werden, in der die SuS sich entschieden haben, entweder ihre Stärken auszubauen, oder an ihren Schwächen zu arbeiten.

Hinweis
Um anschließend nachhalten zu können, ob die Trainingsmethoden gewirkt haben, sollten die SuS ein Trainingstagebuch führen.

 

Das Thema der abschließenden 7. Doppelstunde lautet dann:

"Überprüfung der angewandten Trainingsmethoden anhand eines Zweikampfs – Abgleich mit den Werten der ersten Stunde."

« zum Unterrichtsvorhaben


ballbusting-guru.org fetish-time.org adult-porno.org