Präsentation der Gruppenchoreographie als Anlass für die Erprobung des Bewertungskatalogs zur Festigung der Urteilsfähigkeit

Einzelstunde

« zum Unterrichtsvorhaben

Lernaufgabe

Präsentiert eure Gruppenchoreographie und evaluiert sowohl die eigene als auch die Darbietung der anderen Gruppen mit Hilfe des Bewertungskatalogs.

Phase

Unterrichtsschritte

Medien/Materialien

Einstieg

Die Lehrkraft erklärt den SuS, dass sie in dieser Einheit die Möglichkeit haben ihre Gruppenchoreographie zu überarbeiten und perfektionieren. Am Ende präsentieren die einzelnen Gruppen zweimal ihre Choreographie. Die Gruppen bewerten sich eigenständig und werden von den Mitschüler anhand des Katalogs bewertet.

Die Lehrkraft bespricht den überarbeiteten Bewertungskatalog mit den SuS. 

Aufwärmen

Schattenlaufen zu zweit, zu dritt, …., mit der ganzen Gruppe.

Aufbau

Die einzelnen Gruppen bauen ihre Übungsstation auf.

4-6 Matten pro Gruppe

Kl. Kasten

Erarbeitung

Die SuS bearbeiten ihre Gruppenchoreographie und perfektionieren diese. 

Präsentation

Die Gruppenergebnisse werden präsentiert (je zwei Durchgänge). Die anderen SuS bewerten anhand des Bewertungskatalogs die Leistung ihrer Mitschüler nach der Präsentation. Außerdem schätzt sich die vorführende Gruppe selbst ein.

Bewertungskatalog

Abbau

Die Gruppen bauen ihre jeweilige Übungsstation ab.

Abschluss

Die Lehrkraft reflektiert das Vorgehen des Unterrichtsvorhabens mit den SuS. Dabei kann diskutiert werden, ob die Vorgaben zu eng waren, ob die Gruppen sich allein gelassen gefühlt haben, ob die genug Raum für eigene Ideen gegeben wurde.

« zum Unterrichtsvorhaben