Festigung der akrobatischen Fertigkeiten und Förderung der Urteilsfähigkeit durch die Weiterentwicklung der Gruppenchoreographie

Einzelstunde

« zum Unterrichtsvorhaben

Lernaufgabe

Überarbeitet eure Choreographie unter besonderer Berücksichtigung der Gesichtspunkte "Schönheit und Gruppenarbeit" und diskutiert die Güte des Bewertungskatalogs.

Phase

Unterrichtsschritte

Medien/Materialien

Einstieg

Die Lehrkraft erläutert den SuS, dass sie in dieser Einheit die Möglichkeit haben werden ihre Gruppenchoreographie weiterzuentwickeln und dabei vor allem auf Aspekte wie "Schönheit und Gruppenarbeit" achten sollen. 

Aufwärmen

Spielerisches Aufwärmen

Aufbau

Die einzelnen Gruppen bauen ihre Übungsstation auf.

4-6 Matten pro Gruppe

Kl. Kasten

Erarbeitungsphase

Die Lehrkraft erteilt den SuS folgenden Arbeitsauftrag:

"Arbeitet weiter an eurer Gruppenchoreographie und prüft diese vor allem auf Aspekte wie Schönheit und Gruppenarbeit. Lassen sich diese Aspekte in dem jetzigen Bewertungskatalog wiedererkennen?"

Die SuS bearbeiten den Arbeitsauftrag. 

Zwischenreflexion

Für die Reflexion bieten sich folgende Fragen an:

"Wie habt ihr den Aspekt Schönheit/Gruppenarbeit in eurer Gruppenchoreographie umgesetzt bzw. stärker berücksichtigt?"

"Welche Kriterien des Katalogs lassen sich dem Aspekt "Schönheit" bzw. "Gruppenarbeit" zuordnen?"

Präsentation

Einzelne Gruppen präsentieren ihre ersten Ergebnisse. Die anderen SuS bewerten die Schönheit bzw. Gruppenarbeit der einzelnen Choreographien mit Hilfe zuvor ausgewählter Kriterien des Katalogs und geben ihnen angemessenes Feedback.

Bewertungskatalog

Abbau

Die einzelnen Gruppen bauen ihre jeweilige Übungsstation ab. 

Abschluss

Die Lehrkraft bespricht den Bewertungskatalog ein letztes Mal kritisch mit den SuS und nimmt mögliche Verbesserungen auf. Dieser Katalog dient dann in der abschließenden Einheit dieses Unterrichtsvorhabens als Instrument zur Bestimmung der Güte der einzelnen Gruppenchoreographien. 

Ausblick auf weiteres Vorgehen

Die Lehrkraft bespricht mit den SuS, dass sie in der kommenden Einheit ihre Gruppenchoreographie perfektionieren dürfen. Abschließend finden die Präsentationen der einzelnen Choreographien mit der Bewertung durch die SuS statt.  

« zum Unterrichtsvorhaben