Mitmachen!

(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann
Kinder toben auf der Sprungmatte

Bewegung tut gut – gerade Schülerinnen und Schüler brauchen nach dem Unterricht Gelegenheiten, um sich auszutoben. Wer in seiner Freizeit für das Deutsche Sportabzeichen trainiert, der hat neben dem Spaß auch noch Erfolgserlebnisse, egal ob man beim Weitsprung den entscheidenden Zentimeter mehr schafft oder beim Langstreckenlauf Sekunden gutmacht.

Wer Sport für sich entdeckt, gehört auf jeden Fall zu den Gewinnerinnen und Gewinnern – deshalb freuen Sie sich bestimmt mit uns über jede und jeden, die/der für das Sportabzeichen trainiert. Besonders viel Spaß macht es, wenn man sich als Klasse oder Sport-AG gemeinsam auf das Sportabzeichen vorbereitet und es auch gemeinsam ablegt. Geteilte Freude ist bekanntlich doppelte Freude und der Applaus vom Publikum hat schon viele Sportlerinnen und Sportler über die Ziellinie getragen.

Sportabzeichen für Erwachsene

Sportabzeichen für Erwachsene

Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche

Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche