News

Fortführung „NRW kann schwimmen!“ 2016 gelungen

NRW kann schwimmen

14.12.2016 |

Die Neuauflage des Landesprogramms „NRW kann schwimmen! Schwimmen lernen in den Schulferien in NRW!“ (2016-2020) kann an den Erfolg des Programms von 2012-2015 anknüpfen und die Zahlen sogar noch übertreffen. Waren es 2015 noch 501 Kurse, in denen Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-6 an das Schwimmen herangeführt wurden, so waren es 2016 sogar 536 Kurse.

Von den 4898 Kindern und Jugendlichen hatten am Anfang 785 das Seepferdchen, am Ende waren es 3655, also eine Steigerung der Seepferdchenquote von 16% auf 76,2%. Aber auch die anderen Schülerinnen und Schüler machten bei den anderen Testübungen große Fortschritte.

Vereine, die 2017 wieder mitmachen wollen, sollten sich den 20.02.2017 vormerken, denn dann müssen die Bewerbungen für die Osterkurse 2017 abgegeben werden.

<- Zurück zu: Home