News

Die Gewinner des diesjährigen School Dance Battle stehen fest

22.11.2017 |

Unter dem Motto „Power statt Promille“ hatten sich Schülerinnen und Schüler mit ihren mehr als 50 eingesendeten Video-Performances gegen übermäßigen Alkoholkonsum ausgesprochen. Die besten zwölf Teams waren jetzt im Finale vor rund 500 Zuschauerinnen und Zuschauern gegeneinander angetreten. Die AOK Rheinland/Hamburg unterstützt Schulen bei der Alkoholprävention und richtet nun schon zum siebten Mal in Folge dieses Tanz-Event aus. Unterstützt wurde das Angebot wieder vom Schulministerium NRW.

Beim großen Finale am 12.11.2017 im Düsseldorfer Tanzhaus NRW haben die Teams in der „Crew“-Kategorie ein sehr sehenswertes Zeichen gegen Alkohol gesetzt und mit ihren Tanz-Choreographien auch die Jury überzeugt. Den ersten Platz belegte das Team New Hope der Städt. Gesamtschule Barmen aus Wuppertal mit einer überragenden Showperformance. Zweiter wurde das Team Likkle Divaz von der Stadtteilschule Barmbek aus Hamburg. Den dritten Platz belegte die Q1-Gym-Wü-Crew vom Gymnasium der Stadt Würselen. Die Gewinner waren von einer hochkarätigen Jury gekürt worden. In diesem Jahr übernahmen zwei bekannte Gesichter aus dem Tanzbusiness die Aufgabe der Jury: Sugar Rae, mehrfach gekürter Champion in unterschiedlichen urbanen Tanzstilen, und Selina Shirin, zweifache Welt- und Europameisterin der United Dance Organisation (UDO), auch bekannt aus der TV-Show „Got to dance“.

Weitere Informationen finden sich unter www.vigozone.de/sdb2017 und www.aok-gesund-lernen.de.

Folgende Teams hatten sich in der „Trau-Dich“-Kategorie qualifiziert:

  • Die Phantastischen von der Gesamtschule Hürth
  • The Eight von der Städt. Montessori-Hauptschule, Düsseldorf
  • F7 vom Städt. Elsa-Brändström-Gymnasium, Oberhausen

Folgende Teams hatten sich in der „Crew“-Kategorie qualifiziert:

  • New Hope von der Städt. Gesamtschule Barmen, Wuppertal
  • new.boldt.dancecrew vom Städt. Humboldt-Gymnasium, Düsseldorf
  • Westmingos vom St. Michael-Gymnasium, Monschau
  • The Revolution Crew von der Gesamtschule Walsum, Duisburg
  • Q1 Gym WÜ Crew vom Gymnasium der Stadt Würselen
  • Whip Hips vom Erftgymnasium, Bergheim
  • Power Dance Projekt vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Wiehl
  • HELL CC vom Städt. Mädchengymnasium Borbeck, Essen
  • The Next Generation von der Städt. Realschule, Hochdahl

Aus Hamburg:

  • 69 Dance Crew von der Kurt-Tucholsky-Schule, Hamburg
  • Diamond Sharks von der Stadtteilschule Eidelstedt, Hamburg
  • Likkle Divaz von der Stadtteilschule Barmbek, Hamburg
<- Zurück zu: Home