News

Rückblick: Offensive Basissportarten – Schulsport im Fokus von Turnen und Leichtathletik

20.03.2019 |

Am 13. Februar 2019 fand das erste Mal wieder seit 2011 eine Fortbildungsveranstaltung unter dem Namen „OFFENSIVE BASISSPORTARTEN – Schulsport im Fokus von Leichtathletik und Turnen“ für (Sport-)Lehrkräfte, Referendare, Studierende und auch Trainer/innen sowie Übungsleiter/innen statt. Die Veranstaltung wurde in Kooperation der vier NRW-Fachverbände für Turnen und Leichtathletik (Rheinischer Turnerbund e.V. (RTB), Westfälischer Turnerbund e.V. (WTB), Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V. (LVN) und Fußball-Leichtathletik-Verband Westfalen e.V. (FLVW)) an der Deutschen Sporthochschule Köln, Institut für Vermittlungskompetenzen in den Sportarten und Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaften, ausgetragen.

An die 180 (angehende) (Sport-)Lehrkräfte der Primarstufe sowie Sekundarstufe I konnten sich in verschiedenen Workshops in den Sportarten Turnen und Leichtathletik weiterbilden und neue Impulse für Ihren Sportunterricht mitnehmen. Aus Sicht des Institutsvertreters, Herr Jun.-Prof. Dr. T. Vogt (Institut für Vermittlungskompetenzen in den Sportarten), sowie des LVN-Präsidenten, Herr Dr. Peter Wastl, und der RTB-Vizepräsidentin Schule-Verein-Verband, Frau Tatjana Sültenfuß, war die Veranstaltung ein großer Erfolg und eine regelmäßige Wiederholung wünschenswert.

 

 

 

 

 

 

<- Zurück zu: Startseite des Schulsportportals