News

Ministerin Gebauer unterstützt die Initiative "Kinder laufen für Kinder"

Kinder laufen für Kinder

29.03.2018 |

Unter dem Motto „Kinder in Bewegung bringen, Gutes tun und dabei Spaß haben“ ist die bundesweite Aktion „Kinder laufen für Kinder“ im Schuljahr 2017/2018 wieder am Start. Frau Ministerin Yvonne Gebauer unterstützt die Initiative als Schirmherrin.

Bis heute nahmen ca. 767.000 SchülerInnen sowie zahlreiche Prominente, Eltern und freiwillige Helfer an dem Projekt teil. Insgesamt wurden 6,8 Mio. Euro Spenden gesammelt und fast 3 Mio. Kilometer gelaufen.

„Kinder laufen für Kinder“ ist eine besondere Idee für Schulen und Vereine und ideal für ein Schul- oder Vereinsfest, einen Sport- oder Wandertag, eignet sich bestens für eine Projektwoche und kann auch im Rahmen eines Projektseminars der gymnasialen Oberstufe eingesetzt werden. Machen auch Sie mit bei „Kinder laufen für Kinder“ – es lohnt sich!

Der StartAuch im Schuljahr 2017/2018 bietet die Initiative wieder die Möglichkeit, aus drei unterschiedlichen und themenbezogenen Projekten ihr passendes Schul-Spendenprojekt auszuwählen. Zentrales Thema für das Schuljahr lautet: Gesundes und ganzheitliches Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland und der Welt.

GESUNDHEIT: „Lachen macht gesund“ – Klinikclowns schenken kranken Kindern Freude und Lebensmut – Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. (www.dachverband-clowns.de)

BILDUNG: „Schulen für Schulen“ – Unterstützung eines Kinderhauses in Peru – ein Projekt des BLLV-Kinderhilfe e.V. (www.bllv.de/bllv/bllv-kinderhilfe)

SOZIALES: „Recht auf Zukunft“ – Potentiale von Kindern fördern, unabhängig von Herkunft, Aufenthalts- oder Sozialstatus – Save the Children e.V. (www.savethechildren.de)

Weitere Informationen zu den Spendenempfängern sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.kinder-laufen-fuer-kinder

<- Zurück zu: Startseite des Schulsportportals