News

Deutsche Schulmeisterschaft MTB mit Teilnehmerrekord

12.09.2022 |

Nachdem zwei Jahre wegen Corona pausiert werden musste, findet in der Zeit vom 28. bis zum 29.09.2022 erstmals wieder die Deutsche Schulmeisterschaft MTB statt. Die Meisterschaft gliedert sich in zwei Teile. Der erste Teil am 28.09.2022, der sogenannte Geschicklichkeitsteil, wird im Velodrom in Berlin ausgetragen, der zweite Teil, Crosscountry, findet in den Arkenbergen nördlich von Berlin statt.

Gemeldet haben zum Bundesfinale 43 Schulen aus 8 Bundesländern, 6 Teams aus NRW sind dabei. Gerechnet wird somit mit ca. 400 Schülerinnen und Schüler, die sich im Wettkampf messen wollen. Spannend werden die Wettkämpfe vor allem, weil sich viele Deutsche Jugendmeister, insbesondere aus Bayern, ein Stelldichein geben.

Abends nach Abschluss des ersten Teils laden AKTIONfahrRAD (AfR) und Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zur zünftigen Pastaparty mit Musik im Velodrom ein.

Damit der erste Wettkampftag eine runde Sache wird, ehrt die AfR vor der Pastaparty noch die fahrradfreundlichsten Schulen Deutschlands. Der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Herr Prof. Dr. Bodewig, wird die Preise auf dem Siegerpodium überreichen.

AKTIONfahrRAD ist angetreten, um Kinder und Jugendliche frühzeitig und nachhaltig aufs Rad zu bringen. Deshalb muss auch vor dem Hintergrund der aktuellen Umwelt- Gesundheits- und Verkehrsproblematik spätestens in den Schulen damit begonnen werden, die Schülerinnen und Schüler verstärkt aufs Rad zu setzen. Um dieses Ziel zu erreichen, werden die Lehrerinnen und Lehrer als starke Partner gebraucht. Für AKTIONfahrRAD bedeutet das, schulkonforme nachhaltige Projekte für sie zu schaffen, damit es ihnen möglich wird, im Schulbetrieb den Weg zum Fahrrad zu finden.

Kontakt:

Ulrich Fillies

AKTIONfahrRAD gGmbH

Friedrichstraße 2

33813 Oerlinghausen

www.aktionfahrrad.de

www.schoolbikers.de

ulrich.fillies(at)aktionfahrrad.de

Tel. 05202-9935335

Fax 05202-928668

<- Zurück zu: Startseite des Schulsportportals