News

Sport digital – Die ALBAthek

08.09.2022 |

Mehr als 200 Spielideen für Sport mit Kita- und Grundschulkindern, über 40 fertig vorbereitete Bewegungseinheiten für das ganze Jahr und dazu jede Menge Tipps von Fachleuten aus Sporttheorie und -praxis: Das ist Sport digital – Die ALBAthek. Im Rahmen des gemeinsamen Modellprogramms Sport digital – Mehr Bewegung im Quartier erweitern Deutschlands größter Basketballverein ALBA BERLIN und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) ihr digitales Bewegungs- und Wissensangebot und stellen durch die neue Online-Plattform eine kostenlose Mediathek mit Anregungen für Spiel und Sport mit Kindern zur Verfügung. Die Seite ist unter https://albathek.de  dauerhaft und ohne Anmeldung erreichbar.

 Henning Harnisch, Vizepräsident von ALBA BERLIN und Leiter der ALBA JUGEND:

„Mit der ALBAthek schaffen wir einen Ort, an dem Lehrer:innen, Erzieher:innen und Trainer:innen kostenlos und dauerhaft Zugriff auf einen qualitativ hochwertigen und anschaulich aufbereiteten Wissens- und Ideenfundus erhalten. Unsere erfolgreichen Online-Fortbildungen mit bisher rund 10.000 Teilnehmer:innen haben gezeigt, dass es ein großes Interesse an solchen Angeboten gibt, gerade auch im digitalen Raum. Unser großer Traum ist es deshalb, dass alle, die im Sport tätig sind, in diese Idee einsteigen und wir so gemeinsam von unten an einer neuen Sportkultur arbeiten.“

Sport digital – Die ALBAthek richtet sich als Ideengeberin an all jene, die nach schnellen Impulsen für Bewegungsangebote mit Kindern zwischen drei und zwölf Jahren suchen. Als praktisches Werkzeug für Lehrer:innen, Erzieher:innen, Trainer:innen und alle weiteren Interessierten bietet die Plattform Erklärvideos mit Bewegungsspielen und -übungen, die passgenau auf das Alter und die Anzahl der Kinder sowie die Raumgröße zugeschnitten sind. Alle Spiele sind praxiserprobt und haben sich über Jahre im Kita-, Schul- und Vereinssport der preisgekrönten ALBA JUGEND bewährt. Coaches aus der ALBA JUGEND haben dabei ihre liebsten Spiele zu schnell vorbereiteten Sportstunden und Bewegungseinheiten mit verschiedenen didaktischen und thematischen Schwerpunkten kombiniert, die ebenfalls in der ALBAthek zu finden sind.

Mit dem ALBAthek-Jahreskalender haben Lehrer:innen, Erzieher:innen und Trainer:innen dar-über hinaus die Möglichkeit, sich das ganze Jahr über bei der Gestaltung ihrer Bewegungsangeboten begleiten zu lassen. Die Coaches aus ALBAs Kita- und Schulprogramm stellen hierfür kontinuierlich inhaltlich aufbauende Monats- und Wochenpläne mit abwechslungsreichen Spielen und Sportstunden zusammen, die für Spaß und Bewegung sorgen.

Zusätzlich bietet die ALBAthek als Wissensgeberin auch ein breites Angebot für alle, die ihre Kenntnisse über Sport und Bewegung mit Kindern noch stärker vertiefen wollen. Fachleute aus den Bereichen Sportwissenschaft, Pädagogik, Didaktik, Psychologie und Coaching teilen in Videointerviews und Kurzbeiträgen ihr Wissen und verraten Tipps und Tricks für den Bewegungs-alltag in Kita, Schule und Verein. Zugleich dient die ALBAthek als Plattform für ein breites Fortbildungsangebot, mit dem die Coaches aus der ALBA JUGEND sowohl im Online-Format als auch in bundesweiten Präsenzveranstaltungen praxistaugliche Anregungen für Sport und Bewegung mit Kindern liefern.

Sport digital – Die ALBAthek ist kostenlos und dauerhaft für alle Interessierten zugänglich. Die Online-Plattform wird auch zukünftig ausgebaut und als Teil des Modellprogramms Sport digital – Mehr Bewegung im Quartier weiterentwickelt, das ALBA BERLIN gemeinsam mit dem BMWSB mit Leben füllt. Zum Modellprogramm zählt neben der ALBAthek auch das YouTube-Bewegungs-angebot Sport macht Spaß für Kitakinder, Grundschulkinder und Senior:innen sowie ein breites Fortbildungsprogramm für Lehrer:innen, Erzieher:innen und Trainer:innen.

Im Rahmen der ressortübergreifenden Strategie Soziale Stadt – Nachbarschaften stärken, Miteinander im Quartier wird das Modellprogramm bis 2024 mit rund 2,77 Millionen Euro gefördert. Mit der ressortübergreifenden Strategie unterstützen die Bundesministerien im Schulterschluss Menschen in Fördergebieten des Städtebauförderprogramms Sozialer Zusammenhalt, zum Beispiel in den Handlungsfeldern Integration, Soziokultur, Verbraucherinformation, Ernährungsbildung und politische Bildung.

Weitere Informationen:

Sport digital – Die ALBAthek

Programmseite von Sport digital – Mehr Bewegung im Quartier

<- Zurück zu: Startseite des Schulsportportals