Schulsportentwicklung

Unterricht - Fachliche und didaktische Gestaltung

einschließlich Evaluation

Die durch den pädagogischen Doppelauftrag und die pädagogischen Perspektiven auf den Sport in der Schule beschriebenen Aufgaben und Ziele des Schulsports lassen sich nur durch eine ihnen angemessene Unterrichtsgestaltung verwirklichen. Handlungsleitend sind dabei die schulformspezifischen Ausprägungen der Prinzipien des erziehenden Sportunterrichts.

Unterrichtsvorhaben verknüpfen die pädagogischen Perspektiven mit den Inhaltsbereichen. Sie erschließen und entfalten damit die thematische Akzentuierung des Unterrichts.

Zur Evaluation von Sportunterricht werden Grundlagen und beispielhaft Umsetzungsmöglichkeiten dargestellt.

Grundsätze zur Gestaltung von Sportunterricht

 Primarstufe

 Schulformen Klasse 5 - 10

 Gymnasiale Oberstufe

 Berufskolleg

 Förderschule

Evaluation

 Bewertung von Sportunterricht

 Zur Konzeption der Evaluation von Lehr- und Lernprozessen im Sport (von Herbert Haag in dvs-Informationen 1/1995)