News

Sitzvolleyball - Unterrichtsmaterialien der DGUV für den Sportunterricht

28.10.2014 |

Die Unterrichtseinheit Sitzvolleyball führt Schülerinnen und Schüler durch eine Doppelstunde. Dabei werden die „Fußgänger“ an die wichtigsten Grundbewegungen dieser dynamischen Sportart herangeführt. Rutschen, Drehen, Angabe und Abklatschen werden in einem lustigen Parcours mit Wettbewerbscharakter erprobt. Die Kinder erfahren auf diese Weise ein Gefühl für körperliche Einschränkungen und stärken in besonderem Maße ihre soziale Kompetenz.Der Sportunterricht bietet ideale Anknüpfungspunkte um Bewegung, Spiel und Sport fächerübergreifend mit Lerninhalten zu verbinden. Der Unterrichtsverlauf ist skizziert, eine attraktive Fotostory und hilfreiche Arbeitsblätter unterstützen den Ablauf der Sportstunde. Die Spielzüge werden vor dem aktiven Kräftemessen gemeinsam besprochen und ein festes Regelwerk zugrunde gelegt. Nach der Erprobung der neuen Sportart können die Schüler einen kindgerechten Feedbackbogen ausfüllen.

 

Zum Material

<- Zurück zu: Home